Neu im Newcomer-Treff: Lucy without Diamonds

Lucy Without Diamonds spielen Alternative Rock und orientieren sich hierbei an den Sounds von Muse, Royal Blood, Linkin Park und Avenged Sevenfold. Das besondere bei den 3 Jungen Musikern ist die Gestaltung der Instrumentale ihrer Songs. Vollgepackt mit verschiedensten Elementen des Metal, Punk, Dubstep und Hip-Hop sorgen sie definitiv für den ein oder anderen Überraschungsmoment.  Doch auch der Gesang hat eine riesige Bandbreite an verschiedensten Gesangstechniken zu bieten. Neben dem klassischen Clean-Gesang kommen hier auch Growls, Screams und sogar Falsetto Gesang zum Einsatz.

Die Bühnenshow lädt sowohl zum Tanzen, wie auch Headbangen oder klassischem Rumstehen ein und nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in die Welt des Frankfurter Trios. Hierbei spielen vorallem theatralische Elemente eine Rolle, während die beiden Hauptsänger Alex und Julian von Themen wie Selbstfindung, Neuanfang und Wut erzählen.

Wer die Newcomer aus Frankfurt noch nicht kennt, kann sie auf allen gängigen Streamingplattformen finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie erklären sich mit dem Absenden des Beitrags zur Veröffentlichung des Beitrags bereit.