Xentrifuge

Aus den Tiefen der Underground Szene New Yorks / New Jersey’s stellen wir Euch heute Xentrifuge, eine Industrial-/Dark Electro-Band, gegründet von Chris X und Lisa Hellen vor. Chris X startete 2005 mit Xentrifuge – einer Mischung aus Harsh Industrial und Dark Electro.

2007 erschien “Light Extinguished” auf Noitekk / Black Rain Media, Gravitator und COP Int. (Xentrifuge erreichte Platz sechs im DAC und baute eine loyale internationale Fangemeinde auf). Das mit Spannung erwartete zweite Album “Converting Infinity” war ein Hit bei Fans und der weltweiten Industrial-Music-Szene.

Im Laufe der Jahre arbeitete Chris X mit einer Vielzahl von Live-Künstlern zusammen, doch im Jahr 2012 wurde klar, dass etwas Stabileres erforderlich war und Lisa Hellen wurde schnell zu einem festen Bestandteil der Band. 2014 kehrte Xentrifuge mit einer Flut von Singles und Remixen sowie Live-Auftritten zurück. Das Duo brachte 2016 die Single “Machine Winter” heraus, die sofort zu einem Favoriten der Fans wurde. Eine endgültige Version des Songs wird auf dem kommenden Full-Length-Album “Desensitized Parallels” erscheinen, das Anfang 2018 erscheinen soll – weltweit erhältlich über Cleopatra Records.

Xentrifuge bietet eine energetische und gefräßige Präsenz auf der Bühne und infiziert die Menge mit einem rauen, unnachgiebigen und dennoch einzigartigen Paket für Fans des Dancefloors und des Mosh-Pit!

Wir, hier im Newcomer-Treff, haben uns Xentrifuge durch eine Empfehlung mal etwas genauer angehört und, obwohl Xentrifuge keine Newcomer sind, möchten wir eine ganz klare Empfehlung aussprechen. Songs, wie „Circles of Dust“ , „Machine Winter“ und auch „Downcast“ lagen voll in unserem Geschmack. Aber auch Songs, wie „Oblivion“ und „Cerebral Ruins“ sind sehr empfehlenswert. Für uns eine der besten Industrial-Band schlecht hin. Bei allen genannten und ungenannten Songs hatten wir das Bedürfnis wie eine Rakete abzugehen.

Wer sich Live von Xentrifuge überzeugen möchte, kann Xentrifuge am 07. Juni 2019 beim WGT, dem Wave-Gothic-Treffen in Leipzig erleben!

Web: http://www.xentrifuge.org
FB: https://www.facebook.com/Xentrifuge/