Events

Sep
4
Fr
2020
Bounce @ Live Club Barmen
Sep 4 um 20:00 – 23:00
Bounce @ Live Club Barmen

BOUNCE ist zweifelsohne die authentischste BON JOVI Tribute Band Europas!
In den mehr als 12 Jahren ihres Bestehens hat die Band in so ziemlich jedem angesagten Club, jeder Konzerthalle, bei einschlägigen Festivals sowie auf Open Air Shows alles „abgeräumt“: Die Herzen der Zuschauer, zufriedene Gesichter, ekstatische Fangesänge – sprich: Ein restlos begeistertes Publikum… und das in beständiger Besetzung!
Dreh- und Angelpunkt dieser energiegeladenen Show ist der charismatische Sänger und Frontmann Olli Henrich. Er steht dem Original in nichts nach und wurde wegen seiner unglaublichen Stimme von der Presse sogar schon als „der bessere Bon Jovi“ gehandelt („so echt klingt noch nicht mal der wirkliche Jon Bon Jovi…“)
Der Band geht es nicht darum, als “Double“ oder “Look-alike“ aufzutreten. BOUNCE bringen mit eigener Note und trotzdem originalgetreuen Sounds und Arrangements das nahezu unerschöpfliche Repertoire aus fast 30 Jahren BON JOVI auf die Bühne:
Welthits, die Rockgeschichte geschrieben haben, Rocksongs, die an Power nicht zu überbieten sind, und Balladen, bei denen nahezu jeder Musikliebhaber dahin schmilzt. Vom ersten Hit „Runaway“ über All-Time-Favourites wie “You Give Love A Bad Name”, “Livin’ On A Prayer”, “Keep The Faith”, “Bed Of Roses”, “It’s My Life” oder “Have A Nice Day” bis hin zu aktuelleren Songs wie “We Weren’t Born to Follow” wird wirklich nichts ausgelassen!
Mit viel Liebe zum Detail, typischen Posen – die niemals aufgesetzt wirken – und unzähligen Originalinstrumenten erspielen sich BOUNCE nach wie vor einen immer größer werdenden Kreis an Fans, die mitunter mehrere 100 Kilometer Fahrt auf sich nehmen, um die spektakulären Shows von BOUNCE zu erleben.
Nicht nur eingefleischte Bon Jovi Fans attestieren BOUNCE, die “No. 1 Bon Jovi Tribute Band“ zu sein. Viele sind erst wegen BOUNCE zum Bon Jovi Fan geworden…!

Eivør @ Konzerthaus Dortmund
Sep 4 um 20:00
Eivør @ Konzerthaus Dortmund

Der Ersatztermin für den Ersatztermin wurde gefunden: Karten behalten für den 4. September ihre Gültigkeit. Solltet ihr an dem Tag nicht können, könnt ihr die Tickets umtauschen. Dafür ruft ihr am besten bei unserem Ticketing an: 0231 22696200 oder per Mail an info@konzerthaus-dortmund.de.

Eivør wurde 1983 auf den Färöer Inseln geboren. Die Verwurzelung mit dieser abgeschiedenen und gleichzeitig wunderschönen Insel diente von Beginn an als musikalische Anregung für die Sängerin, Musikerin und Songwriterin, die eine Stimme von einer seltenen Schönheit und Kraft besitzt. Während die andauernde Liebe zur färöischen Kultur weiterhin das Herzstück ihrer Arbeit ist, wurde deren Ausdruck um Einflüsse etwa aus Jazz, Folk, Ethno-Pop, Trip-Hop und Klassik erweitert. Nach ihrem Konzerthaus-Debüt 2018 verzaubert die »Pop-Elfe« das Dortmunder Publikum mit dieser musikalischen Palette nun ein weiteres Mal.

My’tallica – Best of Metallica @ turock - disco, live-club and lounge
Sep 4 um 20:30 – 23:59

Hinweis: Das Konzert wurde vom 28.03. auf den 04.09.2020 verschoben! Tickets behalten ihre Gültigkeit.

MY’TALLICA sind derzeit die gefragteste Metallica Tribute Band Deutschlands und haben mit Metti Zimmer (PERZONAL WAR) einen James Hetfield-Soundalike der Oberklasse in ihren Reihen.

Zum zweiten Mal kommen die Jungs mitsamt ihrer Metallica Videoshow 2020 ins turock nach Essen. Neben dem Original-Equipment der Vorbilder haben sie die großen Metallica-Hits und auch seltener gespielte Kult-Songs im Programm.

Hier die besten Bilder aus dem letzten Jahr! http://www.mytallica.com/fotos/essen-turock-2019

Sep
5
Sa
2020
Köllner Rockscheune Metal Fest @ Köllner Rockscheune Werder/H.
Sep 5 um 12:00 – 20:30
Metal Colonia Fest II 2020 @ Metal Colonia Fest
Sep 5 um 12:00 – 23:30

Metal Colonia Fest II.

You are Metal Colonia.

ROCKADE Festiwoll 2020 @ Kulturkartell, Lennestadt
Sep 5 um 14:00 – 23:59
Sep
12
Sa
2020
Loss mer Leeve – u.a. mit StadtRand, Kasalla und Miljö @ FORUM Leverkusen
Sep 12 um 15:00

Mit einem großen Konzert feiern Kasalla, Räuber, ELDORADO, Miljö und StadtRand das Levve! Über 5 Stunden kölsche Live-Musik vom Feinsten im Terrassensaal des Forums Leverkusen. Die Einnahmen des Konzert gehen an PalliLev, das erste stationäre Hospiz für Leverkusen.

VVK-Start ist ab dem 02.03.20

Attack it! @ Kultopia Hagen
Sep 12 um 19:00 – Sep 13 um 0:30

Hagen Ruhrpott Underground lädt in das Kultopia mit den Bands Brandsatz, Manege Frei und Matt Attack ! Arschtritt und ab geht’s….

KULT on TOUR METAL STORM @ Don't Panic Essen
Sep 12 um 19:00 – 23:30

KULT on TOUR geht im Herbst 2020 noch einmal für drei Shows
im Don’t Panic Club Essen on stage.

Los geht es am 12. September mit KULT on TOUR – METAL STORM.
www.kultontour.de/kult-on-tour-metal-storm
An diesem Samstagabend werden wir drei hochkarätige Bands
der Heavy-Independent-Szene auf Euch loslassen
und dafür sorgen, dass Eure Nackenmuskulatur ordentlich was zu tun bekommt.
on stage for you
THE HELLBOYS
Greydon Fields
Sober Truth

Siegener Metaller Geballer XII @ Vortex Surfer Musikclub
Sep 12 um 19:00 – 23:59

Hereinspaziert zur zwölften Ausgabe des Siegener Metaller Geballers.
Da das Leben in der Regel ja eher öde vor sich hindümpelt, ist es an der Zeit, deliriumverheißendes Destillat oral zu verklappen und den Feiervorgang mit ein paar Hopfensmoothies oder dem besten Mexikaner der Stadt einzuleiten…….

Unser heutiger Opener Psychotool, ein noch recht junges Quintett aus dem Raum Göttingen, gegründet 2016, haben in ihrer kurzen Bandhistorie schon eine EP und einen Longplayer ans Tageslicht gehievt und somit ihre Duftmarke in der Szene hinterlassen.
Auf beiden bärenstarken Outputs widmet man sich intensiv dem Death Metal, ohne dabei in irgend eine Schublade passen zu wollen – man spielt, worauf man selbst Bock hat, und siehe da, es funzt : Man trifft den Nerv der Zeit und kann auf eine immer größere Fanschar zählen.
Die Jungs haben Bock und werden jede Menge Knochensalat hinterlassen – lasst Euch überraschen, es lohnt sich……..

https://www.facebook.com/psychotoolband/

https://youtu.be/oKOkvYZs8vU

Dann sind Sasquatch an der Reihe, die mittlerweile als Geheimtipp auf dem Livesektor gehandelt werden.
Man nehme eine gehörige Portion Death Metal, gewürzt mit einer ordentlichen Prise Thrash und garniert mit einem Hauch Progressive : Diese tödliche Mixtur kredenzen die fünf Jungs ihrer Zuhörerschaft und nehmen dabei keinerlei Rücksicht auf klischeebehaftetes Schubladendenken.
Stumpfes Blastbeat-Geknüppel, abgrundtiefen Grunz-Gesang oder konventionelle Splatter-Lyrics sucht man bei ihnen vergebens.
Stattdessen sprüht das Quintett aus Würzburg geradezu vor Innovation und richtungsweisender Dynamik – was bereits bei reichlich absolvierten Konzerten im In- und Ausland eindrucksvoll unter Beweis gestellt wurde.

https://www.facebook.com/bandsasquatch/

https://youtu.be/M8iaCEVXkxY

Bloodspot aus dem Raum Limburg verzücken die Ohren der metalliebenden Bangerschaft mit einer modernen Mischung aus Thrash, Death und Doom : Eine Gratwanderung, aber für das Quintett scheinbar eine Leichtigkeit.
Der Erfolg gab ihnen recht, spielte man schließlich sogar auf Festivals an der Seite von Amon Amarth, Saxon, Unleashed, Sepultura oder Doro.
Somit haben wir hier und jetzt, live und in Farbe, genau die richtige Band, um Euch für den Headliner des Abends warmzuballern und seid Euch sicher – bei dem Groove wird Eure Fickselbomberpanzerplautze nicht stillstehen.

https://www.facebook.com/bloodspotmusic/

https://youtu.be/vkHDz4JX7qs

Mit Lacerated and Carbonized präsentieren wir Euch eine internationale Death Metal Kapelle der Extraklasse aus dem fernen Brasilien.
2006 in Rio de Janeiro gegründet, mischte das Quartett die Szene rund um den Zuckerhut gehörig auf.
Man tourte durch Südamerika, Russland und Europa und teilte sich die Bühne u.a. mit Bands wie Mayhem, Belphegor, Monstrosity, Grave, Sepultura oder Immolation, um nur ein paar zu nennen.
3 Longplayer feuerte man auf die Menschheit ab, und heute schickt man sich an, auf der aktuellen Europatour auch das Vortex in Schutt und Asche zu ballern.
Ihr temperamentvoll gespielter Death, geschickt durchsetzt mit einigen Thrash Elementen, lässt sofort den Funken überspringen und löst beim Publikum garantiert eine Kettenreaktion in der Nackenmuskulatur aus, sodass hier bestimmt keine Langeweile aufkommen wird und die Köpfe der Zuhörerschaft nur so kreisen werden.
Genießt die Show der Jungs, die es sich nicht haben nehmen lassen, 10.000 km anzureisen, um Euch gehörig in den Allerwertesten zu treten : also, Feuer frei und abfeiern – Euer Nacken wird Euch verfluchen !!!

https://www.facebook.com/laceratedandcarbonized/

https://youtu.be/CvZkGkqLNik

VVK 14 € / AK 18 €
Tickets online erhältlich oder im Vortex und den angeschlossenen Vorverkaufsstellen !!!

Allen viel Spaß im Club, guten Durst und Ausdauer beim Bangen…..

Prost, die Rennleitung 😉

Sep
19
Sa
2020
AvatariA – The last falling Tour @ Rockclub Nordbayern e.V. Selb
Sep 19 um 20:00 – 23:30

AvatariA sind auf ihrer Album Tour. Mit im Gepäck die fränkische Thrash Metal Ikone Entera, die Viking Metaller Skelfir und die Groov Metal Wand Andrusch.

AvatariA – Dark Thrash Metal (Berlin)
https://www.facebook.com/AvatariAMetal/
https://youtu.be/61OQc4LpEvo

Entera – Old School Thrash Metal (Nürnberg)
https://www.facebook.com/Entera-205340632811362/
https://www.youtube.com/watch?v=sJ-1Q7tZe8k

Skelfir – Viking Metal (Montabaur)
https://www.facebook.com/skelfirofficial/
https://youtu.be/Bl1A4QOS6bc

Andrusch – Death Metal (Weiden-Pfalz)
https://www.facebook.com/AndruschBand/
https://youtu.be/SUtCXIiyZ_c

Heimspiel @ AJZ Bahndamm Wermelskirchen
Sep 19 um 20:00
Sep
26
Sa
2020
Metal Attack Fest 2020 (u.a. AvatariA & Crossplane) @ Berliner Rockhaus
Sep 26 um 16:00 – Sep 27 um 1:00

Es geht wieder los! Das neunte Metal Attack Fest in neuer Location. Diesmal findet das Festival im Berliner Rockhaus statt. Seid gespannt, es wird ein fettes Lineup dieses Jahr. Sieben Bands werden das Rockhaus mächtig zum Wackeln bringen.

Derzeit bestätigte Bands:

Crossplane – Metal RocknRoll (Essen)
https://www.facebook.com/crossplane.band/
https://youtu.be/oH6MOIPhRDk

The Outside – Thrash/Death Metal (Berlin)
https://www.facebook.com/theoutside.metal/
https://youtu.be/tVJ_fRC5dIs

Eradicator – Old School Thrash Metal (Lennestadt)
https://www.facebook.com/EradicatorThrash/
https://youtu.be/_LjQu-A5qL8

AvatariA – Dark Thrash Metal (Berlin)
https://www.facebook.com/avatariametal/
https://youtu.be/OaAJ04Rjhe0

Age of Arcadia – Greek Folk Metal (Berlin)
https://www.facebook.com/ageofarcadia/
https://youtu.be/TQZ4wdg3tVA

Barreleye – Groove Metal (Berlin)
https://www.facebook.com/barreleyeofficial/
https://youtu.be/aTCYh1jPtiA

Organism – Brutal Death Metal (Köthen)
https://www.facebook.com/OrganismOfficial/
https://youtu.be/ha6vDeRwhiw

Okt
17
Sa
2020
AvatariA – The last falling Tour @ Medusa Kiel
Okt 17 ganztägig
Okt
24
Sa
2020
AvatariA – The last falling Tour @ Devils Place, Saarbrücken
Okt 24 um 19:00

Mit Entera, AvatariA, Terrible Headache

Translate »