Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es ist wieder soweit. Hardt under Fire geht nach dem letztjährigen Erfolg in die zweite Runde. Dieses Jahr noch besser, noch lauter und mit mehr Bands. Neben Bladefire sind Tyranuke und Pherese bereits bestätigt. Weitere Bands und Infos zu diesem Jahr folgen in den nächsten Wochen.

Samstag, 13. Mai 2017, 17:30 - 22:00
Vossenbäumchen 16, 41169 Mönchengladbach

Line Up: 
Bladefire www.bladefire.de
Tyranuke http://www.tyranuke.de/
In Dying Times https://www.facebook.com/indyingtimesband/
Pherese https://www.facebook.com/Pherese/
Lythium https://www.facebook.com/Lythiummetal/

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

End My Sorrow IIkl

Aktuell liegt uns das aktuelle Album „Of Ghostly Echoes“ von End my Sorrow vor. End my Sorrow ist eine dänische Metal-Band bestehend aus Anne-Mette Nielsen (voc.), Christian H.B. Jensen (voc., guit.), Snade (guit.), Jens Kruse Andersen (bass) und Jesper Skousen (dr). Gegründet 1997 ist End my Sorrow im dänischen Grenaa im Osten Jütlands zu Hause. Anfangs waren End my Sorrow eine von Gothic-Doom inspirierte Band, haben jedoch mit den Jahren ihren ganz eigenen Stil, durch den Gesang von Anne-Mette, den melodischen Gitarren und dem einzigartigen Groove, gefunden und gefestigt. Heute sind End my Sorrow ein fester Bestandteil des Melodic Metals. Wie die Band selbst von sich sagt: „Wir werden von so unterschiedlichen Musikstilen inspiriert – nicht nur Metal – Eine Mischung aus Groove, Up- & Down-Tempi, männlichen und weiblichen Vocals, Energie, Melancholie, Death, Thrash, Akustik“. Das Album „Of Ghostly Echoes“ kommt mit 11 knallharten Tracks und hat uns vollends überzeugt. Harte Beats, schnelle Tempiwechsel und die unvergleichliche Stimme von Anne-Mette runden das Album komplett ab.

Unser Fazit: Die Mischung macht‘s! Wir haben uns „Of Ghostly Echoes“ angehört und sind überzeugt, dass End my Sorry auch ihren Platz in der deutschsprachigen Metal-Szene finden werden. Für uns jedenfalls sind End my Sorrow musikalisch in Deutschland angekommen. Unsere unbedingten Favoriten sind die Songs „Broken“, „Shapes of Darkness“, „From a Distance“ und „Flaming Heart“, welche nach unserer Einschätzung am ausdrucksstärksten über die Boxen kommen. Wer mehr über End my Sorrow erfahren möchte kann dies via Facebook über folgenden Link:  End my Sorrow

Natürlich könnt Ihr End my Sorrow auch direkt anschauen. Hier ein paar Videos aus dem Album "Of Ghostly Echoes":

1. Wither away
2. Behind the Truth
3. Broken

...oder Ihr kauft einfach das Album !

Find us on Facebook

Tweet with us

Follow NewcomerTreff on Twitter Follow NewcomerTreff on Twitter

Besucher / Visitors

00448167
Heute / Today
Gestern / Yesterday
Diese Woche / This Week
Letzte Woche / Last Week
Dieser Monat / This Month
Letzter Monat / Last Month
Gesamt / All Days
969
1500
10715
428783
31806
41143
448167

Deine IP / Your IP: 54.156.67.164
25-09-2017 16:59
Design by JoomlaSaver