Hier im Newcomer-Treff ist gestern die neue EP der Crows rein geflattert und wir möchten Euch das Ganze etwas näher bringen. 6 geile Tracks, so viel können wir sagen, erwarten das geneigte Metal-Ohr. Und richtig krach gibt es gleich im ersten Song „Alphacrow“. Gesagt sei Euch, dass uns die EP mal sowas von gefiel. Nu-Metal gepaart mit verschiedenen weiteren Stilrichtungen richtig gut durchmixt, richtig gut performt. Das diese Art Metal funktioniert und uns förmlich vom Hocker reißt, hätten wir so zumindest nicht gedacht. „Waste of Time“ kommt mit schnellen Tempiwechseln, jedoch top melodisch rüber. Man spürt, dass die Jungs alles geben. Einzig etwas störend empfanden wir das Growling in dem Song. Für unsere Verhältnisse passte es irgendwie nicht in den Song. Aber das ist natürlich Geschmackssache. Aber wir konnten darüber hinweg sehen, als Song Nummer 3, „My Sacrifice“ begann. Stimmungsgeladen, ein Song zum abtanzen und abrocken gleichermaßen. Teils soft, teils hart, teils schwermetallisch – hier macht es die durchaus gelungene Mischung der Parts.  „Sunny Prelude“ war für uns erst einmal ein Kulturschock. Aber nicht im negativen Sinne. Fängt der Song im Balladen-Stil an, entwickelt er sich zu einem geilen Metal-Track bei dem man gut bangen und mitgröhlen kann. Hier wird man an die Konzerte erinnert, bei denen man mit der Buddel Pils vor der Bühne stand und bei jedem Track mitzog. Danke für die Bilder im Kopf. Das Ganze live hätte sicher eine Menge Fans und Potential. Spätestens hier sollte jeder vom Hocker gerissen werden. „Homecoming“ schließt sich „Sunny Prelude“ an. Was David und Maurice, Mathias, Oliver und Hendrik abliefern hat definitiv Klasse und wir würden uns ein Album in der Art der Songs „Waste of Time“, „My Sacrifice“ und „Homecoming“ wünschen.

Fazit: Ein gutes Stück Musik , dass ihr mit dieser EP erwerben könnt. Für uns der Kauftipp dieser Woche, denn hier bekommt jeder etwas ab. Für uns eine lohnenswerte Sache und eine Top-Empfehlung wert.

https://www.facebook.com/callblackcrows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »